Funktionstraining

Funktionstraining ist eine funktionelle Bewegungstherapie mit Mitteln der Krankengymnastik und/oder Ergotherapie, um gezielt auf bestimmte körperliche Strukturen, wie Muskeln oder Gelenke, einzuwirken. Ziel des Funktionstrainings ist, durch regelmäßiges Training wichtige Funktionen zu erhalten, Funktionsstörungen zu verbessern oder zu beseitigen sowie Funktionsverluste einzelner Körperteile oder Organsysteme hinauszuzögern.
Warmwassergymnastik wird als Funktionstraining in Gruppen bis zu 12 Personen angeboten: es ist ein schonendes, sanftes Muskeltraining unter Entlastung der Wirbelsäule und den Gelenken. Bei 28-32 Grad werden Bewegungsübungen durchgeführt, die zur Verbesserung bzw. Beseitigung von Funktionseinschränkungen dienen.

Dauer

30 Minuten

Unterstützung

15 Minuten

Standort

Seniorenresidenz »Weisser See«
Berliner Allee 168
13088 Berlin
Karte aufrufen

Donnerstag 10:00 – 17:00 Uhr (14 Gr.)

Standort

Park-Klinik Weißensee
Schönstr. 80
13086 Berlin
Karte aufrufen

Montag   07:30 – 08:30 Uhr (2 Gr.)
                16:00 – 16:30 Uhr (1 Gr.)
Dienstag 13:30 – 14:00 Uhr (1 Gr.)
Mittwoch 12:00 – 13:00 Uhr (2 Gr.)
Freitag     16:30 – 20:00 Uhr (7 Gr.)
Samstag  08:00 – 10:00 Uhr (4 Gr.)
                 11:30 – 14:30 Uhr (6 Gr.)

Standort

Schlosspark-Klinik Charlottenburg
Heubner Weg 2
14059 Berlin
Karte aufrufen

Dienstag  16:30 – 17:00 Uhr (1 Gr.)
                 17:00 – 17:15 Uhr (1 Gr.)
Mittwoch 12:30 – 13:00 Uhr (1 Gr.)
                 17:00 – 17:30 Uhr (1 Gr.)
Freitag     11:30 – 12:00 Uhr (1 Gr.)

Standort

UKB Marzahn
Warener Str.7
12683 Berlin
Karte aufrufen

Montag     11:00 – 17:00 Uhr (12 Gr.)
                 18:30 – 20:30 Uhr (4 Gr.)
Dienstag  11:00 – 14:00 Uhr (6 Gr.)

Was ist Funktionstraining?

Das Funktionstraining umfasst bewegungstherapeutische Übungen in Gruppen. Es wurde von Krankengymnastik-Experten in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rheuma-Liga entwickelt. Spezielle Übungen dienen dazu, die Gelenke in ihren Funktionen beweglich zu halten und Muskeln zu stärken. Die Übungen finden im warmen Wasser oder als Gymnastik im Raum statt.

Rechtsgrundlage für das Funktionstraining?

Das Funktionstraining ist eine ergänzende Leistung zur Rehabilitation und wird gemäß § 44 Abs. 1 Nr. 4 SGB IX in Verbindung mit § 43 SGB V als Sachleistung durch die gesetzliche Krankenversicherung erbracht.

Wer kann Funktionstraining verordnen?

Jeder niedergelassene Arzt, jede Ärztin kann Funktionstraining verordnen. Eine spezielle Berechtigung zur Verordnung von Reha/Fkt.-Maßnahmen ist nicht notwendig. Die Vordrucke können wie üblich über die Kassenärztliche Vereinigung bestellt werden (Formular-Muster 56 »Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport/Funktionstraining).

Was muss auf der Verordnung ausgefüllt sein?

  1. Versichertendaten
  2. Maßnahme ankreuzen
  3. Diagnose
  4. Empfohlene Funktionstrainingsarten
  5. Dauer
  6. Empfohlene Anzahl/Woche
  7. Arztstempel/Unterschrift Arzt/Datum
  8. Unterschrift des Versicherten
  9. Träger/Leistungserbringer

Dauer der Verordnung von Funktionstraining

Nach der Rahmenvereinbarung zu Rehabilitationssport und Funktionstraining leisten die Krankenkassen für 12 Monate, wenn Sie von einer schweren Beeinträchtigung der Beweglichkeit/Mobilität durch eine chronisch bzw. chronisch progredient verlaufender Erkrankung betroffen oder bedroht sind.

Einfach anrufen und mitmachen!

Legen Sie noch heute los!

Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun?
Dann sind Sie bei uns richtig.
Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Ihre Ansprechparterin
Frau Jeschke

Ich interessiere mich für:

* erforderliche Angaben

So einfach kommen Sie zu Ihrer Leistung

Einfach loslegen

Mit Mitgliedschaft:

Mit Sachleistung:

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontaktieren Sie uns

Synigia – vital und gesund
Abteilung des Kietz für Kids – Freizeitsport e.V.
Zum Hechtgraben 1
13051 Berlin

telefonische Sprechzeiten: Di-Do 10:00 - 15:00 Uhr,
sowie jeden ersten Donnerstag bis 18:00 Uhr

persönliche Sprechzeiten: Dienstags 10:00 - 13:00 Uhr,
sowie jeden ersten Donnerstag von 16:00 - 18:00 Uhr

Tel: 030 - 920 11 05
Fax: 030 - 920 81 45
Mail: info@synigia.de

Vereinsregister beim Amtsgericht
Berlin-Charlottenburg, Nr.: VR 138 70
Steuernummer: 27/616/64702

* erforderliche Angaben